Montag, 28. März 2011

Die große Bronzer Review : Teil 1

Soooo meine Lieben,
der Frühling kommt und die Sonne blinzelt raus da will auch ich nicht mehr käsig sein! Deshalb jetzt auch für euch ein Überblick und eine Beurteilung meiner Bronzer:


1) Getönte Tagescreme von Balea:

Ok ok...kein Bronzer im eigentlichen Sinne aber dennoch ein schöner Bräunungseffekt. Ich habe (in MAC Rechnung) NC20. Die getönte Feuchtigkeitscreme von Balea gibt mir eine gesunde, leicht getönte Hautfarbe mit Satinfinish. Mir gefällt daran, dass sie sehr gleichmässig und natürlich aussieht, gut riecht und ich glaube mit ca. 2 Euro für 50ml sehr günstig ist.
Was mir negativ aufgefallen ist: Ich habe ab und zu zuerst eine andere Tagescreme aufgertagen (weil ich vergessen hatte gleich die getönte zu nehmen) und dann diese im Nachhinein, das funktioniert nicht sehr gut, weil die getönte Creme dann sehr schmierig wird und sich damit offensichtlich nciht verträgt. Es sieht dann auch nicht mehr natürlich aus. Außerdem muss die creme erst mal eine weile auf der Haut sein bevor eine flüssige Foundation darüber benutzt wird. Ich habe das Gefühl sie muss erst mal 'sickern' bevor die Foundation normal aufgertagen werden kann ohne komische nebeneffekte die wie eine Maske wirken.

2) ESPRIT Perfecting Sun Bronzer in 400 Pure Glow

Ein sehr schönes und geschmeidiges Produkt. Es handelt sich hierbei um einen gepressten Mineral Bronzer. Es gibt diesen Bronzer in 2 Farbnuancen 400 Pure Glow und 401 Sun kiss. Ich habe Ersteren, welches der hellere der beiden Töne ist. Jedes Pöttchen sind enthält eine hellere und eine dunklere Nuance und besitzt einen Spiegel im Deckel. Ich meine es war auch ein Pinselchen dabei, welches ich aber nicht mehr besitze und auch nie benutzt habe. Der Bronzer ist sehr dezent in der Farbe, hat aber sehr goldenen Glow. Ich benutze ihn nur auf die Wangen als Highlight oder für Abends. Tagsüber wirkt es mir zu schimmerig und bronzig. Riechen tut er im Übrigen nach nichts.

3) MAC Mineralize Skinfinish Natural in Medium Deep

Das Mineralize Skinfinish natural ist eine Mineral Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft von MAC. In der Farbe light medium ist sie genau richtig um sie als Foundation zu verweden ich habe sie hier als Bronzer einfach ein paar Töne dunkler gekauft. Dieses ist Medium Deep. Die Konsistenz ist geschmeidig, das Finish samtig mit einem 'gesunden' Glow.

Ich bin mit dem Skinfinish als Foundation sehr zufrieden, als Bronzer würde ich es nicht weiter empfehlen. Ich kriege damit einfach keine dünne, gleichmäßige schicht hin und es sieht sehr schnell künstlich und angemalt aus. Allerdings wollte ich auch ein etwas helleres kaufen und habe mich dummerweise einmal wieder von der Verkäuferin überreden lassen obwohl ich schon 1X0 mal festgestellt habe das diese hier bei uns im Breuni nicht die geringste Ahnung haben...viell. würde es mit einem helleren besser funktionieren aber rein von der Verteilbarkeit habe ich andere, wesentlich bessere Bronzingprodukte.

4) Sephora Sun Disk Bronzing Powder in 01 Light

ein sehr schöner Bronzer. Ihn gibt es in zwei Nuancen, light und medium. ich besitze Medium und er zauber eine wunderschön gleichmäßige sanfte Bräune ins Gesicht. Oft stört mich, dass Bronzer zu schimmerig und rötlich sind, dieser Bronzer ist weder das eine noch das andere. Er hate einen ganz sanften satin Schmimmer glänz aber nicht, so dass der Look ganz natürlich wird und er duftet ganz wunderbar. Ich kann es nicht genau definieren und würde sagen er riecht einfach pudrig und sauber....wenn das jetzt hilft *g*. Außerdem ist er mit 15,50 Euro für so eine riesen Menge an Produkt (30g) und dem tollen Spiegeldöschen preislich sehr gut. Im Vergleich: MAC MSF haben 10 g für ca. 26 euro, ESPRIT waren nur 7 g für ich glaube mich zu erinnern ca. 8 Euro.
Der Sephora Bronzer ist einer meiner absoluten Favoriten und ich kann ihn nur empfehlen. Leider kann man Sephora in Deutschland nciht wikrlich kaufen. Sephora verschickt zwar neuerding auch aus Frankreich allerdings mit Portokosten von ca. 15 Euro was ich extrem viel finde. Viell. wenn man mit Freundinnen eine Sammelbestellung aufgibt (es gibt bei Sephora ja auch ganz viele andere Tolle Marken an die schwer zu kommen ist in D so wie Urban Decay und Make Up Forever). Ich persönlich fahre dann einfach auf einen Shoppingtrip nach Strasbourg, da das von hier tatsächlich nur 45 min entfernt ist.

5) MAC Cream to Powder Bronzer aus der To The Beach LE Sommer 2010 in Beach Bronze

der creme Bronzer ist definitiv kein Bronzer fürs ganze Gesicht, da er unglaublich viel Schimmer hat! Also richtige Glitzerpartikelchen. Ich finde er ist geeignet um Highlights auf die Wangen zu setzten aber für mehr nicht. Die Konsistenz ist super, da er tatsächlich von Creme zu Puderkonsistenz verändert. Der Geruch nur künstlich, chemisch. Insegsamt für mich eine enttäuschender Bronzer und m.E. nur gehypt weil er aus der LE von MAC ist. Sollte der nochmal wieder aufkommen in einer LE ich würde ihn euch nicht empfehlen.

Soooo....das war der erste Teil meine Bronzer Review. Klarer Sieger dieser ist die Sephora Sundisk. Tolles produkt, guter Preis!
bald gehts weiter mit dem zweiten Teil.

Bis Bald und genießt den Frühling!
XOXO!!!

Die große Bronzer Review : Teil 1

Soooo meine Lieben,
der Frühling kommt und die Sonne blinzelt raus da will auch ich nicht mehr käsig sein! Deshalb jetzt auch für euch ein Überblick und eine Beurteilung meiner Bronzer:


1) Getönte Tagescreme von Balea:

Ok ok...kein Bronzer im eigentlichen Sinne aber dennoch ein schöner Bräunungseffekt. Ich habe (in MAC Rechnung) NC20. Die getönte Feuchtigkeitscreme von Balea gibt mir eine gesunde, leicht getönte Hautfarbe mit Satinfinish. Mir gefällt daran, dass sie sehr gleichmässig und natürlich aussieht, gut riecht und ich glaube mit ca. 2 Euro für 50ml sehr günstig ist.
Was mir negativ aufgefallen ist: Ich habe ab und zu zuerst eine andere Tagescreme aufgertagen (weil ich vergessen hatte gleich die getönte zu nehmen) und dann diese im Nachhinein, das funktioniert nicht sehr gut, weil die getönte Creme dann sehr schmierig wird und sich damit offensichtlich nciht verträgt. Es sieht dann auch nicht mehr natürlich aus. Außerdem muss die creme erst mal eine weile auf der Haut sein bevor eine flüssige Foundation darüber benutzt wird. Ich habe das Gefühl sie muss erst mal 'sickern' bevor die Foundation normal aufgertagen werden kann ohne komische nebeneffekte die wie eine Maske wirken.

2) ESPRIT Perfecting Sun Bronzer in 400 Pure Glow

Ein sehr schönes und geschmeidiges Produkt. Es handelt sich hierbei um einen gepressten Mineral Bronzer. Es gibt diesen Bronzer in 2 Farbnuancen 400 Pure Glow und 401 Sun kiss. Ich habe Ersteren, welches der hellere der beiden Töne ist. Jedes Pöttchen sind enthält eine hellere und eine dunklere Nuance und besitzt einen Spiegel im Deckel. Ich meine es war auch ein Pinselchen dabei, welches ich aber nicht mehr besitze und auch nie benutzt habe. Der Bronzer ist sehr dezent in der Farbe, hat aber sehr goldenen Glow. Ich benutze ihn nur auf die Wangen als Highlight oder für Abends. Tagsüber wirkt es mir zu schimmerig und bronzig. Riechen tut er im Übrigen nach nichts.

3) MAC Mineralize Skinfinish Natural in Medium Deep

Das Mineralize Skinfinish natural ist eine Mineral Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft von MAC. In der Farbe light medium ist sie genau richtig um sie als Foundation zu verweden ich habe sie hier als Bronzer einfach ein paar Töne dunkler gekauft. Dieses ist Medium Deep. Die Konsistenz ist geschmeidig, das Finish samtig mit einem 'gesunden' Glow.

Ich bin mit dem Skinfinish als Foundation sehr zufrieden, als Bronzer würde ich es nicht weiter empfehlen. Ich kriege damit einfach keine dünne, gleichmäßige schicht hin und es sieht sehr schnell künstlich und angemalt aus. Allerdings wollte ich auch ein etwas helleres kaufen und habe mich dummerweise einmal wieder von der Verkäuferin überreden lassen obwohl ich schon 1X0 mal festgestellt habe das diese hier bei uns im Breuni nicht die geringste Ahnung haben...viell. würde es mit einem helleren besser funktionieren aber rein von der Verteilbarkeit habe ich andere, wesentlich bessere Bronzingprodukte.

4) Sephora Sun Disk Bronzing Powder in 01 Light

ein sehr schöner Bronzer. Ihn gibt es in zwei Nuancen, light und medium. ich besitze Medium und er zauber eine wunderschön gleichmäßige sanfte Bräune ins Gesicht. Oft stört mich, dass Bronzer zu schimmerig und rötlich sind, dieser Bronzer ist weder das eine noch das andere. Er hate einen ganz sanften satin Schmimmer glänz aber nicht, so dass der Look ganz natürlich wird und er duftet ganz wunderbar. Ich kann es nicht genau definieren und würde sagen er riecht einfach pudrig und sauber....wenn das jetzt hilft *g*. Außerdem ist er mit 15,50 Euro für so eine riesen Menge an Produkt (30g) und dem tollen Spiegeldöschen preislich sehr gut. Im Vergleich: MAC MSF haben 10 g für ca. 26 euro, ESPRIT waren nur 7 g für ich glaube mich zu erinnern ca. 8 Euro.
Der Sephora Bronzer ist einer meiner absoluten Favoriten und ich kann ihn nur empfehlen. Leider kann man Sephora in Deutschland nciht wikrlich kaufen. Sephora verschickt zwar neuerding auch aus Frankreich allerdings mit Portokosten von ca. 15 Euro was ich extrem viel finde. Viell. wenn man mit Freundinnen eine Sammelbestellung aufgibt (es gibt bei Sephora ja auch ganz viele andere Tolle Marken an die schwer zu kommen ist in D so wie Urban Decay und Make Up Forever). Ich persönlich fahre dann einfach auf einen Shoppingtrip nach Strasbourg, da das von hier tatsächlich nur 45 min entfernt ist.

5) MAC Cream to Powder Bronzer aus der To The Beach LE Sommer 2010 in Beach Bronze

der creme Bronzer ist definitiv kein Bronzer fürs ganze Gesicht, da er unglaublich viel Schimmer hat! Also richtige Glitzerpartikelchen. Ich finde er ist geeignet um Highlights auf die Wangen zu setzten aber für mehr nicht. Die Konsistenz ist super, da er tatsächlich von Creme zu Puderkonsistenz verändert. Der Geruch nur künstlich, chemisch. Insegsamt für mich eine enttäuschender Bronzer und m.E. nur gehypt weil er aus der LE von MAC ist. Sollte der nochmal wieder aufkommen in einer LE ich würde ihn euch nicht empfehlen.

Soooo....das war der erste Teil meine Bronzer Review. Klarer Sieger dieser ist die Sephora Sundisk. Tolles produkt, guter Preis!
bald gehts weiter mit dem zweiten Teil.

Bis Bald und genießt den Frühling!
XOXO!!!

Samstag, 26. März 2011

EOTD: Graffity Green Look

Hallo ihr Lieben,

ich habe vorgestern mein Päckchen von AllCosmeticsWholesale bekommen. Darin war auch der tolle Urband Decay Deluxe Eyeshadow in Graffity. Super super schön und eine wahnsinns textur. Ich mach die Tage noch eine Reviwe und swatch aber hier schon mal der erste Look damit. Ich habe hier versucht den Look von Tiffany D nachzuschminken. In Natura sah das alles noch leuchtender aus als es auf den Photos rauskommt. Wirklich eine wahnsinns Farbe!

Habt ein wunderschönes Wochenende XOXO !!!

ETTD: Graffity Green Look

Hallo ihr Lieben,

ich habe vorgestern mein Päckchen von AllCosmeticsWholesale bekommen. Darin war auch der tolle Urband Decay Deluxe Eyeshadow in Graffity. Super super schön und eine wahnsinns textur. Ich mach die Tage noch eine Reviwe und swatch aber hier schon mal der erste Look damit. Ich habe hier versucht den Look von Tiffany D nachzuschminken. In Natura sah das alles noch leuchtender aus als es auf den Photos rauskommt. Wirklich eine wahnsinns Farbe!


Habt ein wunderschönes Wochenende XOXO !!!



Donnerstag, 24. März 2011

Bunt in den Frühling: ZOEVA 88 Palette Review

Hallihallo!


Nachdem ich so begeistern war von meiner ZOEVA Contour Palette und den Pinseln habe ich noch einen gemeinsame Bestellung mit Athamoi aufgegeben. Und ich habe mir die Zoeva 88 Palette und die 96 Palette im Set bestellt. Und noch einen zweiten 104 Buffer damit ihc einen für miene Flüssige Foundation UND das Puder habe und den Graphic Eye Liner in Jungle Passion.

Rezessionen für alles folgen, zunächst die 88Palette, da ich diese jetzt ausgiebig getestet habe und auch was dazu sagen kann. die Palette sieht so aus:


Sie kostet 14,95 Euro und enthält -Überraschung!- 88 Lidschatten. diese sind alle ca 1cent-stück groß. Das ist nicht sehr viel aber das macht die große Auswahl an Farben weider wett und mehr kann man sich glaube ich für dieses GEld kaum wünschen :)

Die Quali: Natürlich keine MAC Qualität. Wär ja auch schlimm *g*
einige Farben sind besser Pigmentiert, andere weniger. Ich habe das Gefühl das Zoeva sich vor allem mit den Pigmenten der blauen Farben schwer tut. Grün- und Rot- bzw. Pinktöne sind soweit ich das getestet habe sehr gut pigmentiert. Die blauen alle nicht! Ich fand, dass die Blautöne sehr grau wurden auf dem Auge und wenig Farbe abgaben. Die helleren Türkistöne sind wieder gut. Braun und Beigetöne sind in Ordnung bis ziemlich gut würde ich sagen. Durch die große Auswahl auch für jeden etwas zum ausschattieren dabei.

Für alle Farben empfehle ich aber auf jeden fall eine Base zu benutzen, da sie sionst sehr schnell verwischen. Mit einer gute n Base ( ich benutze da MAC Painterly Paint Pot) halten sie bombig. Die Rot-, Pink- und Grüntöne strahlen dann auch richtig auf dem Auge.

Fazit: Ich finde die Palette super Die blauen Pöttchen sind m.E. nicht oder nur wenig zu gebrauchen, aber da ich ohnehin mehr auf Grün, Rot und Beige scharf war enttäuscht mich das nicht sooooo sehr. Für den Preis ein tolles Produkt.

Hier noch drei Test-Swatches (Swatch ist ohne Base gemacht!) von drei meiner Meinung nach besser pigmentierten Farben:


Das sind übrigens auch Farben die ich für folgende Looks verwendet habe: Raspberry & St. Paddys Green Goblin Look
Die Review der 96 Palette folgt!

Bessere Photos: Tageslichtleuchte Daylight von Amazon

Hallo Mädels,

ich wollte euch heute mal meine *muha* wunderschöne Tageslichtlampe zeigen. Ich habe sie mir gekauft, damit ich endlich bessere Photos machen kann für meine Blog und dafür ist sie super. Aussehen tut sie tatsächlich ganz fürchterlich finde ich, aber den Zweck erfüllt sie prima! Ich habe sie auf Amazon für ca. 30 Euro gekauft. Es gab sie leider nur in diesem Klinik-Weiß aber naja...seht selbst:



Sie hat einen verstellbaren Arm mit dem man sie in alle Richtungen drehen kann und einen großen, breiten Kopf. Ich habe sie auf meinem Schreibtisch stehen und auch festgestellt, dass ich mich an trüben Tagen oder gegen später abends bei diesem Licht besser konzentrieren kann. Und wie man sieht ist sie in etwa so groß wie mein Kater *g*

Bunt in den Frühling: ZOEVA 88 Palette Review

Hallihallo!


Nachdem ich so begeistern war von meiner ZOEVA Contour Palette und den Pinseln habe ich noch einen gemeinsame Bestellung mit Athamoi aufgegeben. Und ich habe mir die Zoeva 88 Palette und die 96 Palette im Set bestellt. Und noch einen zweiten 104 Buffer damit ihc einen für miene Flüssige Foundation UND das Puder habe und den Graphic Eye Liner in Jungle Passion.

Rezessionen für alles folgen, zunächst die 88Palette, da ich diese jetzt ausgiebig getestet habe und auch was dazu sagen kann. die Palette sieht so aus:


Sie kostet 14,95 Euro und enthält -Überraschung!- 88 Lidschatten. diese sind alle ca 1cent-stück groß. Das ist nicht sehr viel aber das macht die große Auswahl an Farben weider wett und mehr kann man sich glaube ich für dieses GEld kaum wünschen :)

Die Quali: Natürlich keine MAC Qualität. Wär ja auch schlimm *g*
einige Farben sind besser Pigmentiert, andere weniger. Ich habe das Gefühl das Zoeva sich vor allem mit den Pigmenten der blauen Farben schwer tut. Grün- und Rot- bzw. Pinktöne sind soweit ich das getestet habe sehr gut pigmentiert. Die blauen alle nicht! Ich fand, dass die Blautöne sehr grau wurden auf dem Auge und wenig Farbe abgaben. Die helleren Türkistöne sind wieder gut. Braun und Beigetöne sind in Ordnung bis ziemlich gut würde ich sagen. Durch die große Auswahl auch für jeden etwas zum ausschattieren dabei.

Für alle Farben empfehle ich aber auf jeden fall eine Base zu benutzen, da sie sionst sehr schnell verwischen. Mit einer gute n Base ( ich benutze da MAC Painterly Paint Pot) halten sie bombig. Die Rot-, Pink- und Grüntöne strahlen dann auch richtig auf dem Auge.

Fazit: Ich finde die Palette super Die blauen Pöttchen sind m.E. nicht oder nur wenig zu gebrauchen, aber da ich ohnehin mehr auf Grün, Rot und Beige scharf war enttäuscht mich das nicht sooooo sehr. Für den Preis ein tolles Produkt.

Hier noch drei Test-Swatches (Swatch ist ohne Base gemacht!) von drei meiner Meinung nach besser pigmentierten Farben:


Das sind übrigens auch Farben die ich für folgende Looks verwendet habe: Raspberry & St. Paddys Green Goblin Look
Die Review der 96 Palette folgt!

EOTD: Raspberry Look

Heute wird der Frühling mal ganz romantisch begrüßt :-)


Bessere Photos: Tageslichtleuchte Daylight von Amazon

Hallo Mädels,

ich wollte euch heute mal meine *muha* wunderschöne Tageslichtlampe zeigen. Ich habe sie mir gekauft, damit ich endlich bessere Photos machen kann für meine Blog und dafür ist sie super. Aussehen tut sie tatsächlich ganz fürchterlich finde ich, aber den Zweck erfüllt sie prima! Ich habe sie auf Amazon für ca. 30 Euro gekauft. Es gab sie leider nur in diesem Klinik-Weiß aber naja...seht selbst:



Sie hat einen verstellbaren Arm mit dem man sie in alle Richtungen drehen kann und einen großen, breiten Kopf. Ich habe sie auf meinem Schreibtisch stehen und auch festgestellt, dass ich mich an trüben Tagen oder gegen später abends bei diesem Licht besser konzentrieren kann. Und wie man sieht ist sie in etwa so groß wie mein Kater *g*

EOTD: Raspberry Look

Heute wird der Frühling mal ganz romantisch begrüßt :-)


Urban Decay Cream Shadow Weed & Grass

Hallo ihr Lieben,


ich habe mir vor ca. 2 Wochen via Amazon aus England diese Beiden Babys bestellt. Beides zusammen hat inklusive Porto ca. 17 Euro gekostet.
Die Farben gefallen mir beide total gut. Das dunkel (Grass) gefällt mir noch wesentlich besser als Weeds, vor Allem weil Weeds silberne Glitter-Stückchen enthält, die ich nicht ganz soooo toll finde.

Ich tue mich noch etwas schwer nur den Creme-Lidschatten zu verwenden, da er relativ trocken ist und ich ihn am Rand nicht richtig ausgeblendet bekomme. Farbabgabe ist aber toll! Aber als farbige Base sind sie sehr gut und rutschen auch nicht in die Lidfalte.

Urban Decay Cream Shadow Weed & Grass

Hallo ihr Lieben,


ich habe mir vor ca. 2 Wochen via Amazon aus England diese Beiden Babys bestellt. Beides zusammen hat inklusive Porto ca. 17 Euro gekostet.
Die Farben gefallen mir beide total gut. Das dunkel (Grass) gefällt mir noch wesentlich besser als Weeds, vor Allem weil Weeds silberne Glitter-Stückchen enthält, die ich nicht ganz soooo toll finde.

Ich tue mich noch etwas schwer nur den Creme-Lidschatten zu verwenden, da er relativ trocken ist und ich ihn am Rand nicht richtig ausgeblendet bekomme. Farbabgabe ist aber toll! Aber als farbige Base sind sie sehr gut und rutschen auch nicht in die Lidfalte.

Freitag, 18. März 2011

EOTD: Colourless bold Look

Hallo ihr Süßen,

heute mal ein sehr monochromatische AMU. Einfache Farben aber trotzdem ziemlich Bold. Genau das passende für das Faderhead Konzert auf das ich mit Athamoi gehe. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Freitag Abend!


XOXO





EOTD: Colourless bold Look

Hallo ihr Süßen,

heute mal ein sehr monochromatische AMU. Einfache Farben aber trotzdem ziemlich Bold. Genau das passende für das Faderhead Konzert auf das ich mit Athamoi gehe. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Freitag Abend!


XOXO





Donnerstag, 17. März 2011

EOTD: Special St. Paddy's Day Green Goblin Look

Hallo meine Süßen!



ich wünsche euch allen einen wunderschönen St. Patrick's Day!!! Da ich derzeit ohnehin in meiner grünen Schminkphase bin heute sogar in extrem Grün! Viel Spaß damit!


XOXO




EOTD: Special St. Paddy's Day Green Goblin Look

Hallo meine Süßen!



ich wünsche euch allen einen wunderschönen St. Patrick's Day!!! Da ich derzeit ohnehin in meiner grünen Schminkphase bin heute sogar in extrem Grün! Viel Spaß damit!


XOXO




Montag, 14. März 2011

Jetzt gehen auch die Kommentare!

Hallo ihr Lieben,


ich wurde vor kurzem von einer Freundin darauf hingewiesen, dass meine Kommentarfunktion nicht funktioniert hat.
Mein schlauer Freund hat das jetzt für mich repariert und jetzt geht es endlich wieder :)

ich freue mich auf eure Kommentare!


lg

KleinesMau

Jetzt gehen auch die Kommentare!

Hallo ihr Lieben,


ich wurde vor kurzem von einer Freundin darauf hingewiesen, dass meine Kommentarfunktion nicht funktioniert hat.
Mein schlauer Freund hat das jetzt für mich repariert und jetzt geht es endlich wieder :)

ich freue mich auf eure Kommentare!


lg

KleinesMau

EOTD: Lime & Berry Look

Huhu ihr Lieben,


anscheinend bin ich wohl gerade in meiner 'grünen Phase' ;)




P.S.
Ich frage mich wirklich, wie ihr es hinkriegt das eure Bilderquali so viel besser ist. Photographiert ihr euch selbst? Oder kriegt man das nur gut hin wenn jemand anderes einen photographiert?

EOTD: Lime & Berry Look

Huhu ihr Lieben,


anscheinend bin ich wohl gerade in meiner 'grünen Phase' ;)




P.S.
Ich frage mich wirklich, wie ihr es hinkriegt das eure Bilderquali so viel besser ist. Photographiert ihr euch selbst? Oder kriegt man das nur gut hin wenn jemand anderes einen photographiert?

Donnerstag, 10. März 2011

EOTD: Green & Gold Look

Huhu,

heute habe ich mal mit meinen Glamour Doll Pigmenten gespielt. Review folgt bald !

EOTD: Green & Gold Look

Huhu,

heute habe ich mal mit meinen Glamour Doll Pigmenten gespielt. Review folgt bald !

ZOEVA Face Contour Palette und Pinsel Haul & Review

Hallo ihr Lieben,

Ich habe vor zwei Tagen meine Zoeva Bestellung bekommen. Ich hatte schon ganz lange an der Face Contour Palette rum überlegt aber ich war mir einfach nicht sicher, ob die Qualität etwas taugen kann für den Preis und für Mist wollte ich dann auch keine 15 Euro ausgeben. Da ich aber nach einigem Rumschauen keine passendes Contouring-Powder gefunden habe, habe ich beschlossen es zu versuchen. Insgesamt habe ich die Face Contour Palette und 5 Pinsel bestellt für insgesamt 46,45 ( inkl. Porto).



Die Palette hat insgesamt 6 Farben, die alle ein mattes Finish besitzen. Es gibt in der Palette ein weißes Puder mit leichter Deckkraft. Ich denke es soll einfach ein mattierendes Puder sein aber da es einen etwas kalkig aussehen lässt, finde ich es hierfür ungeeignet. Ich denke es ist evtl. in Ordnung um an einigen stellen etwas aufzuhellen wenn man keinen Schimmer möchte. Es ist auf jeden Fall die Farbe mit der ich aus der Palette am wenigsten anfangen kann.
Gleich rechts davon ist ein beige/gelbstichiges Puder was für mich perfekt ist, da es sich genau meiner Hautfarbe anpasst und schön mattierend ist (ich bin übrigens NC20). Außerdem hinterlässt es ein samtiges Finish ohne zu pudrig auszusehen und ohne zu glänzen. Sehr, sehr gut!

Außerdem sind noch zwei Rouges in der Palette. Ein kühlerer pflaumigeres Rosa und ein wärmeres pfirsichstichiges Rosa. Beide Töne sind sehr schön, leicht aufzutragen und halten den ganzen Tag!

Die Farbe wegen der ich die Palette überhaupt erst wollte ist ein dunkles, mattes, kühles Braun. Es ist der perfekte Ton für mich und das konturieren klappt einwandfrei. Meiner Meinung nach hat die Farbe den richtigen Grad an Pigmentierung und Blendeigenschaften.

Die letzte Farbe ist ein heller Pfirsichton. die Deckkraft ist nur leicht aber man kann sich mit dieser Farbe einen schönen Hauch Frische ins Gesicht zaubern.

Alles in allem bin ich mit der Palette sehr, sehr zufrieden und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen! Zwei Daumen nach oben!


Zu den Pinseln: Ich habe insgesamt fünf Pinsel bestellt: auf dem Bild sind das von links nach rechts zweimal der 228 Crease Brush, der 205 Eye Stippling Brush, der 122 Petit Stippling Brush und der 104er Buffer Brush.


Meine Gesamtmeinung zu den Pinseln ist soweit sehr gut. Zu der Verarbeitung muss ich jedoch sagen, dass sie einfach nicht so gründlich ist wie bei MAC oder Sigma Brushes. Aber ich denke darauf darf man bei dem preislichen Unterschied auch nicht hoffen.

Den 228er habe ich mir gleich zweimal bestellt, da der 224er und 226er MAC Pinsel mein meistbenutzter Pinsel ist und ich gerne noch mehr davon hätte, um nicht jeden Tag die Pinsel sofort waschen zu müssen. Ich finde der 228er von Zoeva ist näher am Sigma 224er dran da er wesentlich 'fluffiger' als mein MAC 226er ist. Aber er hat eine etwas spitzere Form. Ich bin an und für sich mit dem Pinsel sehr zufrieden. Einer der beiden Pinsel hatte jedoch einen komischen 'Puschel' den ich zunächst mal mit einer Pinzette herausgezogen habe. Aber ich bin mit den Pinseln sehr zufrieden. Die Form ist super, sie sind sehr weich und mir ist keine Haarausfall negativ aufgefallen.


Der Eye Stippiling ist in meinen Augen ziemlich sinnlos. Ich hab ihn gekauft weil ich ihn irgendwie toll fand aber bei genauer Betrachtung ist er zum Schminken für mich ungeeignet. Man kann weder Lidschatten gut auftragen noch gut verblenden. Dieser Pinsel ist in meinen Augen ein totaler Flop.

Der 122er Petit Stippling Pinsel ist genau wie der Buffer Brush sehr gut. die Haare sind superweich, fallen nicht aus und haben die perfekte Festigkeit. Den 122 benutze ich zum Auftragen des dunkleren Contour-Powders und mit dem Buffer kann ich es gut verblenden.

Der Buffer (104er) ist meiner Meinung nach der beste all dieser Pinsel und ich werde ihn mir auch noch mal nachordern, denn mit ihm kann mann perfekt flüssiges Make-Up auftragen, Puder (auch Mineral!) und verblenden des Contour Powders. Aufrgund dieser Vielfältigkeit möchte ich auch noch einen zweiten haben, damit ich mich nicht entscheidne muss, ob ich ihn für flüssige Foundation oder Puder verwenden möchte. Ich finde den Preis von 8,20 dafür absolut fair. Zwei Daumen nach oben!

ZOEVA Face Contour Palette und Pinsel Haul & Review

Hallo ihr Lieben,

Ich habe vor zwei Tagen meine Zoeva Bestellung bekommen. Ich hatte schon ganz lange an der Face Contour Palette rum überlegt aber ich war mir einfach nicht sicher, ob die Qualität etwas taugen kann für den Preis und für Mist wollte ich dann auch keine 15 Euro ausgeben. Da ich aber nach einigem Rumschauen keine passendes Contouring-Powder gefunden habe, habe ich beschlossen es zu versuchen. Insgesamt habe ich die Face Contour Palette und 5 Pinsel bestellt für insgesamt 46,45 ( inkl. Porto).



Die Palette hat insgesamt 6 Farben, die alle ein mattes Finish besitzen. Es gibt in der Palette ein weißes Puder mit leichter Deckkraft. Ich denke es soll einfach ein mattierendes Puder sein aber da es einen etwas kalkig aussehen lässt, finde ich es hierfür ungeeignet. Ich denke es ist evtl. in Ordnung um an einigen stellen etwas aufzuhellen wenn man keinen Schimmer möchte. Es ist auf jeden Fall die Farbe mit der ich aus der Palette am wenigsten anfangen kann.
Gleich rechts davon ist ein beige/gelbstichiges Puder was für mich perfekt ist, da es sich genau meiner Hautfarbe anpasst und schön mattierend ist (ich bin übrigens NC20). Außerdem hinterlässt es ein samtiges Finish ohne zu pudrig auszusehen und ohne zu glänzen. Sehr, sehr gut!

Außerdem sind noch zwei Rouges in der Palette. Ein kühlerer pflaumigeres Rosa und ein wärmeres pfirsichstichiges Rosa. Beide Töne sind sehr schön, leicht aufzutragen und halten den ganzen Tag!

Die Farbe wegen der ich die Palette überhaupt erst wollte ist ein dunkles, mattes, kühles Braun. Es ist der perfekte Ton für mich und das konturieren klappt einwandfrei. Meiner Meinung nach hat die Farbe den richtigen Grad an Pigmentierung und Blendeigenschaften.

Die letzte Farbe ist ein heller Pfirsichton. die Deckkraft ist nur leicht aber man kann sich mit dieser Farbe einen schönen Hauch Frische ins Gesicht zaubern.

Alles in allem bin ich mit der Palette sehr, sehr zufrieden und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen! Zwei Daumen nach oben!


Zu den Pinseln: Ich habe insgesamt fünf Pinsel bestellt: auf dem Bild sind das von links nach rechts zweimal der 228 Crease Brush, der 205 Eye Stippling Brush, der 122 Petit Stippling Brush und der 104er Buffer Brush.


Meine Gesamtmeinung zu den Pinseln ist soweit sehr gut. Zu der Verarbeitung muss ich jedoch sagen, dass sie einfach nicht so gründlich ist wie bei MAC oder Sigma Brushes. Aber ich denke darauf darf man bei dem preislichen Unterschied auch nicht hoffen.

Den 228er habe ich mir gleich zweimal bestellt, da der 224er und 226er MAC Pinsel mein meistbenutzter Pinsel ist und ich gerne noch mehr davon hätte, um nicht jeden Tag die Pinsel sofort waschen zu müssen. Ich finde der 228er von Zoeva ist näher am Sigma 224er dran da er wesentlich 'fluffiger' als mein MAC 226er ist. Aber er hat eine etwas spitzere Form. Ich bin an und für sich mit dem Pinsel sehr zufrieden. Einer der beiden Pinsel hatte jedoch einen komischen 'Puschel' den ich zunächst mal mit einer Pinzette herausgezogen habe. Aber ich bin mit den Pinseln sehr zufrieden. Die Form ist super, sie sind sehr weich und mir ist keine Haarausfall negativ aufgefallen.


Der Eye Stippiling ist in meinen Augen ziemlich sinnlos. Ich hab ihn gekauft weil ich ihn irgendwie toll fand aber bei genauer Betrachtung ist er zum Schminken für mich ungeeignet. Man kann weder Lidschatten gut auftragen noch gut verblenden. Dieser Pinsel ist in meinen Augen ein totaler Flop.

Der 122er Petit Stippling Pinsel ist genau wie der Buffer Brush sehr gut. die Haare sind superweich, fallen nicht aus und haben die perfekte Festigkeit. Den 122 benutze ich zum Auftragen des dunkleren Contour-Powders und mit dem Buffer kann ich es gut verblenden.

Der Buffer (104er) ist meiner Meinung nach der beste all dieser Pinsel und ich werde ihn mir auch noch mal nachordern, denn mit ihm kann mann perfekt flüssiges Make-Up auftragen, Puder (auch Mineral!) und verblenden des Contour Powders. Aufrgund dieser Vielfältigkeit möchte ich auch noch einen zweiten haben, damit ich mich nicht entscheidne muss, ob ich ihn für flüssige Foundation oder Puder verwenden möchte. Ich finde den Preis von 8,20 dafür absolut fair. Zwei Daumen nach oben!

Beliebte Posts